Bürgerinfo

Schnellüberblick

Brandschutz-schulung für Senioren

Mehr erfahren

Digitalfunk

Mehr erfahren

Baustellen

Mehr erfahren

Rauchmelder

Mehr erfahren

Rettungsgasse

Mehr erfahren
pngegg -
2 RIQUADRO -

Brandschutz-
schulung für Senioren

Die Feuerwehr in Bad Homburg hat ein Präventionsprogramm entwickelt für die Senioren. Hier erfahren alle Senioren, worauf sie zu achten haben.

Wie es funktioniert?

Digitalfunk

Möchten Sie erfahren, wie Rettungsdienste wie Polizei, Krankenwagen und Feuerwehr miteinander kommunizieren? Hier erfahren Sie, welche Funkgeräte im Dienst eingesetzt werden.

funk Fotolia 60453108 L -

Katwarn

Das KATWARN-Warnsystem von Bad Homburg informiert Sie per SMS oder E-Mail über Katastrophen (sowie Brände, schwere Gefahrensituationen oder unerwartete Situationen etc.). KATWARN leitet offizielle Warnungen und Handlungsempfehlungen an die Betroffenen weiter, welche von regulierter Stelle entschieden wurden.

Rauchmelder

Wie funktionieren Rauchmelder? Welche Arten von Rauchmeldern gibt es? Welcher Rauchmelder eignet sich für mein Haus oder meine Wohnung? Das alles erfahren Sie hier!

Baustellen

Informieren Sie sich hier über die aktuellen Baustellen und Umleitungen. Die Daten werden Ihnen von unserer ausgezeichneten Website zur Verfügung gestellt.

Fotolia 169518773 XL -
csm Fotolia 89836885 Subscription Monthly M df87acc2fb -

Rettungsgasse

Immer mehr Städte greifen nun zu neuen Maßnahmen, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Eine der wichtigsten Maßnahmen ist, die Bildung einer Rettungsgasse zu erleichtern.

Weitere Notrufsysteme

9a8cb663bcfc220d7347bcdd21fabc0162e592f7 -

Notruf über Hausnotrufsystem

Viele Menschen haben keinen Zugang zum Telefon. Jetzt können Sie aber auf eine innovativen Weise ganz einfach Hilfe in der Not anfordern. Einfach das Telefonfunkgerät an der Brust tragen, dann wird man automatisch während eines Notfalls versorgt.

notrufsaule an einer autobahn als hilfe bei einer panne 700 186650517 -

Notruf über Notrufsäulen

Sehen Sie um jeden Preis von der Autobahn ab, wenn Sie sich in einer Notlage befinden. Aktuelle Statistiken zeigen, dass zahlreiche Todesfälle auf Autobahnen passieren. Überprüfen Sie für alle Fälle, ob sich in der Nähe ein Notruftelefon befindet, das orange markiert ist.

Krankenwagen, Notarzt, Feuerwehr:
Welche Nummer wofür?

Wo ist etwas geschehen?

Geben Sie den genauen Standort an, einschließlich Ort, Straße, Hausnummer, Etage etc.

Was genau ist geschehen?

Kurze Schilderung des Ereignisses. z.B. Feuer, Verkehrsunfall, medizinischer Notfall, Tier in Notlage, Mensch in Notlage

Wie viele Verletzte?

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Anzahl der verletzten Personen. Bei größeren Schadenslagen reicht eine Schätzung

Welche Art von Verletzung?

Versuchen Sie die Art der Verletzung so kurz und detailliert wie möglich zu beschreiben

Warten auf Rückfragen!

Bitte legen Sie nicht auf, warten Sie auf eventuelle Fragen der Leitstelle

FAQ

Häufige Fragen

Es gibt 6 Freiwillige Feuerwehren in den Bad Homburger Stadtteilen:

Bad Homburg Stadt

Kirdorf

Ober-Eschbach

Ober-Erlenbach

Dornholzhausen
Gonzenheim

Wenn Du zwischen 6-10 Jahren alt bist, dann ist die Minifeuerwehr für Dich. Wenn Du zwischen 10-17 Jahre alt bist, dann probier die Jugendfeuerwehr aus. Wenn Du über 18 Jahre alt bist, kontaktiere uns bitte über das Kontaktformular.

Sie müssen nicht an Einsätzen teilnehmen, wenn Sie zur Zeit der Alarmierung in der Arbeit sind, auf Urlaub oder zu beschäftigt sind. Das wollen wir Ihnen aber nicht zumuten.

Notrufnummer 112
Bei akuten, eventuell lebensbedrohlichen Zuständen

116117 – Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Wenn Sie nicht lebensbedrohlich erkrankt sind, jedoch nicht bis zur nächsten Sprechzeit warten können

Bei der Aufnahme in die Freiwillige Feuerwehr erhalten Sie ein fabrikneues Set aus Schutzanzügen und persönlicher Schutzausrüstung in Ihrer Größe. Sie müssen also nicht selbst etwas im Voraus kaufen!

Es gibt keinen Termin, wann man anfangen kann. Hier können Sie sich Ihre Wehr aussuchen und einfach an jeden Wehrführer eine E-Mail schicken.

Jedes Mitglied der Feuerwehr ist über Feuerwehr-Unfallversicherung versichert.

Die freiwilligen Feuerwehrleute erfahren rund um die Uhr den Dienst. Wenn sie von einem Einsatz erfahren, ist es Aufgabe der Löschtruppe, dort zu sein, um für die Sicherheit zu sorgen.

Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an: 06172 / 8960 - 3745.